Lokal verankerte Projekte

Die Solaqua Stiftung fokussiert sich bei ihren Projekten auf die Himalaya-Region. Das Schwerpunktland Nepal zählt zu den ärmsten der Welt. Mit den Projekten wird die Trinkwasserqualität und Hygiene verbessert. Nachhaltigkeit bleibt dabei kein leeres Schlagwort. Bei der Umsetzung der Projekte arbeitet Solaqua eng mit lokalen Partnerorganisationen zusammen. 

Solaqua

Die Solaqua Stiftung unterstützt Projekte, die auf eine langfristige Verbesserung der Trinkwasserqualität abzielen. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort erarbeiten wir Methoden zur kostengünstigen Reinigung und Aufbewahrung von Wasser zuhause. Dies lässt sich oft nur erreichen, wenn gleichzeitig begleitende Massnahmen wie Händewaschen angegangen werden, aber beispielsweise auch lokale Händler dazu motiviert werden können, die benötigten Produkte anzubieten. Der Einbezug der lokalen Bevölkerung und Behörden, von marktwirtschaftlichen Ansätze und weiteren Massnahmen legt die Basis für anhaltenden Erfolg – die Verbesserungen dürfen sich nicht mit Projektende oder kurz danach wieder auflösen.

 

Da Verhaltensänderungen bei Kindern oft einfacher zu erreichen sind als bei Erwachsenen, sind auch Schulen ein wichtiger Wirkungsort unserer Stiftung.